What do street mime, gospel literature, and medical missions all have in common? They are ways the story of Christ is presented. For centuries the church has used many means to share the Gospel. The list of evangelistic tools is as long as the list of people who use them. Each one is effective in its own right. We should embrace and encourage them all. However, when talking about the use of worship in evangelism, I get excited...

Intimität - dieses Wort hat eine sehr wichtige Bedeutung in der Anbetung auf der ganzen Welt bekommen; es ist mittlerweile eine Modeerscheinung denen geworden, die Anbetungsaufnahmen machen. Aber was ist wahre Intimität?

The heart needs to be captured. We need a fresh encounter with love. We need to experience God in such a way that our hearts are captivated by Him. Only then will we turn to Him with hearts that are passionate, worshiping in spirit and in truth. The Psalmist prayed, "Turn us Lord, and our hearts will be turned." I believe God gave us music as one of the means to awaken our hearts toward Himself. There is power in music to ignite the heart in worship. That is its created purpose.

Bei Ausdehnung des Studiums bis hin zu dem Wort Lobpreis, begegnet man vielen Handlungen wie Singen, Tanzen, Klatschen, Knien und Rufen. Als nächstes folgt die Entdeckung einer Unzahl von biblischen Themen, die eine endlose Reise der Offenbarung, wie Musik, Instrumente, Klang, Fähigkeit, Spontanität, Gefühle, Meditation, Lieder über den Herrn, geistliche Lieder usw. enthüllen. Bei einem Schüler, der ein wachsendes Verlangen für biblische Anbetung hat, werden alle
diese Themen und auch Dinge darüber hinaus wichtig. Jedes Einzelne von ihnen könnte
eine wunderschöne Reise sein. Wie auch immer, ich möchte einen Einblick in eine Passage geben, die einen gewaltigen Reichtum der Offenbarung über prophetische Anbetung enthält. Die Wörter Anbetung, Lobpreis, Musik, Tanz oder Instrumente werden in dem Abschnitt nicht gefunden. (Johannes 12, 1-11)...

Hast du es schon gehört? Berichte von einem neuen Sound beginnen auf der ganzen Welt aufzustehen.Dieser Sound ist in seiner Natur so radikal,dass er schwierig zu erkennen ist und in vielen Kirchen über Jahre unerkannt blieb.In der Schrift lesen wir, wie Geräuschevom Himmel kamen,um Gottes Wort freizusetzen oder seine Verheissungen zu erfüllen.Einmal kam es wie Zungen von Feuer,das wie ein mächtig stürmender Wind klang in Apg. 2.Seine Stimme wird in Hesekiel wie der Klang von vielen Wassern beschrieben. Heute kommt der Neue Sound durch das vierte Element:die Erde. Der Mensch wurde aus dem Staub der Erde erschaffen und wir als Menschen sind das vierte Element das gebraucht wird,um Gottes Sound in den letzten Tagen freizusetzen..Wenngleich der Herr auch musikalisch neue Dinge offenbaren möchte ,ist
dies nicht nur ein ätherisch neuer Musikstil. Es ist Gottes manifestierte Leidenschaft,seine offenbarte Gnade und seine Gerechtigkeit,die sich durch uns enthüllt-durch demütigen Staub. Aber wie klingt er und was soll seine Freisetzung erreichen?

   
© G. Baltes / T. Schröder